Unsre kleine Welt myblog.de/lpkada
Immer wieder....

Nach einer mal wieder sehr langen Abstinenz hier nun ein neuer Eintrag (schon in 2. Ausführung weil ich - so verpeilt wie ich bin - den ersten, der schon fast fertig war und im Umfang 3 Seiten betrug, irgendwie gelöscht hab *schäm*)

Gestern war Freitag, die Ferien gehen nun langsam dem Ende zu, Faschung ist nun endlich vorbei und zur wunderschönen Tradition fand sich unsere liebe Gemeinde gestern Abend ganz ohne Heiratsanträge und Hochzeiten (zumindest weiß ich von keinen) in Bruchsal in der Fabrik ein, um... Spaß zu haben. Aufgrund postoperaler Schmerzen unseres Fotografen konnte dieser Abend nicht fotografisch dokumentiert werden (An dieser Stelle wünscht lpkada Steffen gute Besserung und viel Spaß mit der Flüssignahrung *g*)
Doch auch ohne Hochzeiten und Anträge gab es wieder peinliche und lustige und überaus lustige Momente, die ich hier nun in schriftlicher Form für unsere Nachwelt dokumentieren möchte (damit sich später keiner vor seinen Kindern rausreden kann, er wäre "brav" gewesen!!!!!)

Meine herzallerliebste aber heute Nacht leider erdrosselte kleine Schwester verhalf mir zu solch einem Augenblick, oder 2, oder 3.... Auf jeden Fall sehr peinlich!!!
Die liebe Lucy (und da kann ich den Namensgebern nur zustimmen), oder Nessi, oder Vanessa (falls jemand noch irgendwelche peinlichen oder gemeinen Spitznamen hat, bitte in einem Briefumschlag zu Folter meiner Schwester an mich senden) kennt ja, wie wir alle wissen, viele Männer... Gestern Abend haben Tatjana und ich allerdings festgestellt, dass sie viele gutaussehende Männer kennt. (Zu meinem Leidwesen küsst sie die auch immer...) Nun ja, steht dieses reizende Geschöpf neben einem äußerst attraktiven männlichen Wesen, und Tatjana und ich mit unserem Männergeschmack gleich "oha!". Meinen wir zu ihr, dieser Kerl sähe schon nicht schlecht aus. Sag ich im Spaß zu ihr "Geh mal zu ihm hin und sag ihm, dass ich ihn scharf finde!!!" Leider vergaß Meinewenigkeit, dass sie meine Schwester ist, und gerade da sie mit mir verwandt ist, hätte ich wissen müssen, dass sie dies auch tut. Naja, ich bin eben vergesslich und deshalb war ich äußerst bestürzt darüber, dass sie es wirklich getan hat... Der gutaussehende junge Mann fühlte sich geschmeichelt... Kein Problem, ich mach doch gerne Komplimente :D Dafür musste allerdings meine Schwester sterben, aber wie gesagt, ich mach gern Komplimente!
Später läuft ein schönes Elvis-Lied, läuft dieser gutaussehende Kerl tanzend an mir vorbei und grinst mich an... Wenn jemand einen Händler für Löcher kennt, sagt mir Bescheid, ich kauf 3 Dutzend sofort-benutzbare-im-Erdboden-verschink-Löcher, damit ich da hineinhüpfen kann, wenn ich den kerl wieder seh!!!!! Denn als der an mir vorbei lief, wär ich am Liebsten im Erdboden versunken!!!!

Nun ja, abgesehen davon, was an sich ja recht erheiternd war und mir neuen Ruhm und neue Bekanntschaften verschafft hat, kam ich in den Besitz eines eigenen persönlichen 2 m Beschützers, der mich gegen die gemeinen Attacken eines Dominikus criminalis verteidigte und hinter dem man prima Schutz vor Befummelung durch Caroline oder andere Fabrikgänger suchen kann. Und hier das einmalige Angebot: Leasng eines eigenen persönlichen 2 m Beschützers für nur 50 € im Monat!!!! (Hast ja nix dagegen, oder? Wir teilen das Geld auch, ich 90% für Vermittlung, Bearbeitungsgebühr und Telefonrechnung... und du 10% für deine Anwesenheit )

Und auch für andere war dieser Freitag, wie schon der Dienstag im Hummelstall durch Anwesenheit einer Person etwas peinlich *g* 10p und so..... Aber dies ist eine andere Geschichte!

Hoffen wir, dass sich diese Geschichte erweitert (nennt sich dann "Die unendliche Geschichte" *lach*), denn sonst wäre es Freitag abends äußerst langweilig...

Auf viele weitere Freitag Abende... lpkada
lpkada am 24.2.07 13:35


Vorschau auf Gentology :D

Für alle, die sich für uns interressieren.
Für alle, die sich für uns aufopfern würden.
Für alle, die uns schon immer mal ganz nahe sein wollten...

Hier die ersten Fragen, um eure geistige Lage einzuschätzen, und um damit zu klären, ob ihr überhaupt anfällig für uns seid!

Beantwortet die Fragen immer mit (JA/NEIN/VLLT)

1. Bekommen Sie dem Leben gegenüber jemals ein "traumähnliches" Gefühl, so dass alles unwirklich erscheint? (Nehmen Sie Drogen???)

2. Würden Sie lieber Befehle geben als empfangen? (Wollten Sie schon immer einmal die Rolle der Domina übernehmen??)

3. Bringen Sie Leuten eine überschwengliche Begrüßung entgegen? (Waren Sie schon immer für die freie Liebe??)

4. Gehen Sie bei Ihrem Denken logisch und wissenschaftlich vor? (Benötigen Sie einen Psychiater??)

5. Würden Sie Fehler kritisieren und die schlechten Punkte an jemandes Charakter oder Arbeit hervorheben? (Sind Sie ein Arsch??)

6. Gehen Sie bei einer Gesellschaft von einem zum anderen? (Will keiner mit Ihnen reden??)

7. Blättern Sie einfach zu Ihrem Vergnügen in Eisenbahnfahrplänen, Telefonbüchern oder Wörterbüchern? (Benötigen Sie wirklich keinen Psychiater?????)

8. Ziehen Sie eher ihr eigenes Wohl in Betracht anstatt das Wohl aller? (Sind Sie eine Egosau??)

9. Sind Sie ein langsamer Esser? (Leiden Sie an Bulimie, Magersucht, etc??)

10. Lächeln Sie oft? (Nehmen Sie wirklich keine Drogen??)

11. Können Sie eine Party "richtig in Schwung bringen"? (Können Sie Drogen besorgen??)

Kopieren Sie diese Fragen, öffnen Sie das Kontaktformular und beantworten Sie die Fragen. Abschicken und wir bearbeiten Ihre erste Einschätzung sobald als möglich!
Kitty am 26.1.07 08:28


Gentology

Also, Manu und ich möchten hier nun eine Neuerung Kund tun!

Ab sofort kann man uns auch anbeten. Wir eröffnen unsere erste eigene Sekte, wir sind echt Vorreiter auf diesem Gebiet.

Wusstet ihr schon immer, ihr seid da oben nich so ganz richtig?
Wolltet ihr uns schon immer einmal ganz offiziell anbeten können?
Wusstet ihr schon immer, dass ihr von der unfreundlichsten Person der Welt abstammt??
Oder wolltet ihr schon immer mal wissen, zu wieviel Prozent wir bi sind????

Dann tretet ein. In unsere Sekte "Gentology"

Näheres demnächst.....
lpkada am 23.1.07 22:27


Gratulation

Nach langer Abstinenz ein neuer Beitrag *yeeeeeaaaaah*

Es war viel los in letzter Zeit, Schule macht eben schon irgendwie Stress und da bleibt nich viel Zeit für anderes. Und so arg viel Lust hatten wir auch nicht mehr. Immer nur von der Schule erzählen ist halt auch doof.

Aber jetzt, auch etwas verspätet, müssen wir 3 ganz lieben Menschen zur bestandenen Fahrprüfung gratulieren. Herzlichen Glückwunsch! Ok, vllt muss ich jetzt noch die Namen nennen, wär sicher ganz sinnvoll:

Tati, Caro und Kim!



Dass dieser kleine Knirps immer über euch wacht und ihr wieder heil heim kommt
lpkada am 19.1.07 18:31


Best Wishes...

Nun ja, wir haben heut den 22. Dezember. Es ist wohl an der Zeit, etwas besinnlich zu werden.

LPKADA wünscht euch und euren Familien:

Frohe und besinnliche Weihnachten. Nutzt die Feiertage einfach mal zum Ent- und Ausspannen, verbringt möglichst viel Zeit im Kreise eurer Liebsten. Geniest die Ruhe und besinnt euch auf das Wesentliche: Frieden im Kreise eurer Familien und Freunde, auch in der Zeit der Hektik und der Schnelllebigkeit.

LPKADA


Kitty am 22.12.06 22:58


Böse MV-Sitzungen und tolle Wiederholungen im nächtlichen Fernsehen

Also, das WE is rum, Gott sei Dank.

Am Freitag war erst mal diese tolle Sitzung vom MV, war sehr informativ und hat mit ins Nachdenken gebracht und in ein tiefes Loch gestürzt.

Zum einen ins Grübeln über meine Freunde oder all diejenigen, die sich als solche bezeichnen. Zum andern allgemein über meine Zukunft und die meines Freundes- und Bekanntenkreises.

Wie leicht man sich in Menschen täuschen kann, die sich als Freunde ausgeben und wegn jeder Kleinigkeit das Handtuch werfen, denen eine Freundschaft also egal ist. Und das, obwohl man ja so viel Wert auf eine Freundschaft legt oder ein sehr guter Freund ist. Ich möcht nur zum Ausdruck bringen, dass mir diese Heucheleien auch nichts Wert sind und ich solchen "Freunden" keine Träne nachweine.
Und außerdem muss ich mal grundlegend sagen, wenn es so wichtig is, dass ich komm, oder dass Manu länger bleibt, man hätt mir das Angebot machn können, mich abzuholen, oder Manudie Bitte, sie heimzufahrn nich abschlagen sollen. Aber so wichtig war meine und von Manu die längere Anwesenheit dann doch nicht. Soviel dazu.

Und wie schnell sich alles um einen herum ändern kann, egal ob nun zum Positiven oder zum Negativen. Ob die Veränderungen nun gut sind, ich weiß nicht, viele vielleicht schon. Aber die Angst vor der Veränderung, die bleibt. Ob man des wirklich möchte, auf einmal auf eigen Füßen zu stehen. Dass man niemand mehr für Fehlentscheidungen verantwortlich machen kann.
Und wie sehr man die Augen vor bestehenden Problemen verschließen kann. Dass man gar nicht sieht, dass Veränderungen notwendig sind. Eben in dieser Phase. Vllt is Abstand ne Hilfe, alles zu verstehn, nen klaren Kopf zu bekommen. Dass man alles mal mit andren Augen sieht. Dass man sich traut, was zu verändern und dass man sich nicht mehr scheut, auf seinen eigenen Füßen zu stehen.

Wer weiß, was kommen wird...

Und gelobt seien diese Wiederholungen, wenn man nachts fern sieht. Nachts um 4 kommen Samstag nachts Wiedholungen von CSI auf VOX, voll klasse!!! Sollt ich mal öfters machen, die ganze Nacht nich schlafen können. Dann wär ich wenn schon mal wieder aufm neuesten Stand :-D
kitty am 11.12.06 18:07


Ich als Schmitts Katze

Ja, heute war es soweit, wir habens zurückbekommen...

Alles...

WIRKLICH alles......

Glaubt ihr nicht??? Is aber so!

Wir haben jedes Blatt zurückbekommen, mit allen Aufgaben, die wir abgegeben haben. Nennt sich VBR-Klausur *g*

Für manche mehr erfreulich als für andere. Wobei es mir wirklich schnurz ist, weil ichs eh nicht abrechnen muss! Aber wenn man mit 9-10p rechnet und dann seine Arbeit in der Hand hat, auf der schön in roter Schrift zu lesen ist: 3p, naja, da sind mir schon ein paar Tränen über die Wangen gekullert. War aber eigentlich nur, weil ich gedacht hab "Wow, des Thema haste endlich mal verstanden, die Arbeit muss richtig gut werden." Und dann sowas. Aber Jessy hat mich sofort getröstet und Manu hat auch gleich versucht, mich aufzumuntern...

Mit solchen Sprüchen wie "Wow, Kitty geht ja ab wie Schmidts Katze!!!" Schlecht nur, wenn die Lehrerin Schmidt heißt... *g*
Naja, ich muss dazusagen, Manu hat das darauf bezogen, dass ich mich mündlich ungewöhnlich oft für meine Person am Unterricht beteiligt hab. Naja, Frau Schmidt hat ja gsagt, dass ich dadurch auf jeden Fall meine 5 p krieg.

Aber wie gesagt, isch mir eigtl egal, ich war nur ziemlich enttäuscht.

Warten wir ab, was bis Weihnachten noch alles kommt, Englisch steht ja auch noch vor der Tür *kotz*
Kitty am 7.12.06 16:30


terranova der aufklärungssender

stellen wir uns folgende situation vor:
da sitzen me un frank auf der couch un ziehn uns terranova rein
ne sendung über meeresschildkröten
und dann dieses kommentar:

>>>>>>

das ist ein männchen, wie man an der ÜBERDIMENSIONALEN SCHWANZVERLÄNGERUNG sehen kann


*muhahahaha*

reaktion = beide looken at each other un fangen an zu lachen^^


wie auf dem bild - "eine überdemensionale schwanzverlängerung^^




herrlich so tolle comments am späten abend
bin wieder mit schatzü knuddeln^^
hochachtungsvoll

another dead angel

Another dead angel am 25.11.06 22:35


Wir sind alle scheiße...

Wusstet ihr, dass ihr nen englischen Text nich einfach so lesen dürft??? Ihr müsst die Fragen dazu beachten, damit ihr den Text verstehen könnt... Einfach nur lesen is doch was für Anfänger!!! Und wenn ihr die Frage nich versteht, weil ihr da n Wort nich kennt, des kriegt ihr nich gesagt... Und wenn davon euer Leben abhängen würd, des sagt man euch nicht!!! Und wenn ihr Fragen beantwortet, s wär besser für euch, ihr hättet das Fach Fragen auf Englisch beantworten vorher studiert, weil sonst seid ihr ja sowieso nich in der Lage dazu....

Heute morgen hab ich mir echt ne Voodoo-Puppe und n Messer gewünscht... Ich hab schon beinah zur Schere gegriffen, um die Frau von hinten abzustechen. Ich wollt einfach nur den Text in Englisch lesen, labert die drauf los, und in was für einem schrillen Ton... Ich konnt mich auf kein einziges Wort konzentrieren, und wir sind da drin gesessen und ham uns so aufgeregt oder den Arsch abgelacht, oder beides...

Und wenn Max dann noch seinen Senf zum Thema Konzept abgibt und die Frau ihm beinah an die Gurgel geht, des wär Filmreif!!! Ich bin voll dafür, dass man unsere Englischstunden verfilmt, auch oder gerade weil man dann sehen könnt, wie gern wir zu Mördern werden würden. Ich hab heut morgen schon gefragt, ob des als Notwehr gelten würde, wenn ich zufälligerweiße ne Schere in der Hand hab, während ich ihr aufn Rücken klopf, leider nein. Aber als Mord im Affekt, und unser Gott der Weisheit meinte, dass ich bei guter Führung nach 7 Jahren wieder draußen wär... Wär ne Überlegung wert.

Auf jeden Fall hatte ich die schönsten Mordgedanken, als ich ausm Klassenzimmer raus bin. Und ich hab mir soooooo sehr ne Voodoopuppe gewünscht. Hab der manu gleich mal meine Vorstellungen von der Handhabung dieser Puppe erläutert, die allerdings aufgrund hoher Gewaltkonzentration nicht im Internet aufgeführt werden könnten, weil das nicht Jugendfrei is.... *g*

Also überlegt euch in Zukunft gut, was ihr zu mir sagt :-D
Kitty am 24.11.06 14:54


Idioten und Vollidioten

Es gibt schon gestörte Menschen, klar, Männer eben, aber Manu hat gestern voll des genial Buch entdeckt...

Vollidiot
Beschreibung: Nicht alle Männer sind Idioten, einige sind Vollidioten!

Triffts aufn Punkt, mehr muss man nicht sagen!!

Naja. Was soll ich sagen, möchte nur mal erwähnen, dass ich die Königin des Milchschaums im Latte Macchiato bin, und sowieso die allerbeste.
Und wenns draußen schüttet wie sau und ihr in ner miefigen Bahn nach Bruchsal sitzt, die gerade dann, wenn ihr mal total pünktlich seid, 5 Min später losfahrt, dann gibts nichts göttlicheres als nen richtig heißen latte mit 3 Löffeln Zucker und n Mars dazu. *dahinschmelz* Wenn ihr dann allerdings durch die 5 Min Verspätung euern Bus in Bruchsal verpasst und dann bei dem Pisswetter am Bahnhof stehn müsst, wär das Beste natürlich n Messer und der dazugehörige Bahnfahrer ;-)

Gestern in der Bahn mit Manu und Katha war echt klasse, müssn wir öfters machen, nur des Nasse draußen war nich so der Renner...


Und heut in der Uni, hm, man merkt, dass Professoren eben auch nur Menschen sind. Fragt jemand was zum Biologiestudium als Lehramt und dem 2. Fach, meint der Professor so "Als Zweitfach können Sie natürlich Germanistik studiern, aber klar, Deutsch können Sie natürlich auch nehmen!!!" Hm, kann ich da auch beides nehmen??? :-D

Und so die erste Biovorlesung war gar net soooo schlimm, da sind wir am Anfang auch nocht gut mitgekommen, aber dann am Ende hat des gefehlt, was die in der letzten Vorlesung durchgenommen habn. Wär da bei dem Studium jetzt net auch noch Physik und sonstige Scherzlen dabei, wärs recht interessant... Für mich dann wohl eher keine Naturwissenschaft *g* Und wie siehts bei dir aus, Manu???
Kitty am 22.11.06 18:05


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

+ Startseite +
+ Über uns 2 +
+ Gästebuch +
+ Ein normaler Schultag +
+ Kontakt +
+ Lay By +
+ unsre tollen freunde +
+ genius & crazy in pictures +
+ {*Love&Friends*} +